Bock auf Handball - Einzelheft 01/2021

7,00 ‚ā¨ inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-2 Werktage

 *

Bock auf Handball - 01/2021 - Jetzt vorbestellen!

In schwierigen Zeiten für den Sport haben sich der renommierte Handball-Fotograf Sascha Klahn (u.a. DHB-Nationalmannschaften, THW Kiel, Handball-Bundesliga u.v.m.), und das größte Handball-Nachrichtenportal, handball-world.news, zusammengeschlossen, um mit einem neuartigen Produkt "Bock auf Handball" zu machen. Das gleichnamige Magazin ist in Kiosken und Bahnhofsbuchhandlungen, sowie über verschiedene Online-Kanäle verfügbar.

Ziel des neuartigen Magazins ist es, die spannenden Charaktere aus dem Handballsport näher vorzustellen und ihre mitreißenden Geschichten zu erzählen. Illustriert werden die Storys mit vielen Fotos, welche die Leser in die Welt der Sportler hineinziehen. Fans, Nachwuchshandballer und Sportinteressierte erlangen so einen beeindruckenden Blick hinter die Kulissen des Profisports und erhalten exklusive Eindrücke aus der reichweitenstarken Sportart, die sich gern selbst als "Nummer eins hinter dem Fußball" bezeichnet.

In der Erstausgabe dürfen die Leser bereits hochkarätige Namen erwarten: Der neue Superstar der Handball-Bundesliga, Sander Sagosen, erzählt, was ihn so stark macht, der aktuelle "Welthandballer des Jahres", Niklas Landin offenbart bislang ungekannte Facetten, und Deutschlands "Handballer des Jahres", Timo Kastening, öffnet seine Tür und zeigt, wie er wohnt und was ihm Spaß macht. Das 124 Seiten starke, quartalsweise erscheinende Magazin erzählt zudem viele weitere Geschichten rund um den Handballsport.

Die Highlights aus Ausgabe 1/2021

- Superstar Sander Sagosen
- Hinter den Kulissen in FüchseTown 
- Niklas Landin gibt private Einblicke
- Sauber, Timo! Zuhause bei Timo Kastening
- Bjarki Már Elisson - Don't Look Back in Anger
- Alfred Gislason - so arbeitet der Bundestrainer
- Braucht der Handball mehr Glamour? - Sieben starke Meinungen
- Die Pferdeflüsterer: Das Schiedsrichtergespann Robert Schulze und Tobias Tönnies

 

Bock auf Handball: Digitale Version

 

Neben dem Print-Magazin kann "Bock auf Handball" auch als E-Paper über verschiedene Online-Kanäle - sowohl als Einzelausgabe wie auch im Abo - bezogen werden, beispielsweise über ikiosk.de oder digital.bock-auf-handball.de.

Außerdem gibt es sowohl für iOS (» hier geht es zum App Store) als auch für Android (» hier geht es zu Google Play) die "Bock auf Handball"-App, um die digitale Ausgabe auf dem iPad, dem iPhone oder Android-Geräten zu lesen. 


» E-Paper Bock auf Handball Ausgabe 2021/01
» E-Paper Bock auf Handball im Abo bei ikiosk.de

 

Seiten124
GrößeA4
7,00 ‚ā¨ inkl. MwSt. zzgl.Versand
7,00 ‚ā¨ inkl. MwSt. zzgl.Versand
2,99 ‚ā¨ inkl. MwSt. zzgl.Versand
Scroll
© 2022 - valuemedia.shop - Alle Preise inkl. MwSt.